Aufbauanleitung von Sichtschutzzäunen und Rankgittern

  • 1. Schritt: Bestimmen der Zaungesamtlänge

    Bei der Bestimmung Ihrer Zaungesamtlänge müssen Sie folgende Angaben unbedingt berücksichtiugen:
    Zaun-Elementbreite + 1,5 cm Toleranz für die L-Winkel 
                                 + 9 cm Pfostenstärke 
                                 = Gesamtlänge je Element
     
  • 2. Schritt: Montieren der unterschiedlichen Pfosten

    H-Pfostenanker oder Pfostenanker mit Mauerdorn

    Um eine dauerhafte und stabile Befestigung von Rankgittern und Sichtschutzzäunen zu erreichen, ist die Lösung der Montage mit einbetonierten H-Ankern die Beste. Alternativ können - bis zu einer Zaunhöhe von 100 cm - auch Pfostenanker mit Mauerdorn verwendet werden.

    Pfostenanker zum Aufdübeln:
    Zur Montage auf einer Betonmauer oder auf vorhandenen Fundamenten eignet sich der Pfostenanker zum Aufdübeln. Hierbei lassen sich kleine Unebenheiten durch Unterfüttern ausgleichen.

    Einschlagbodenhülse: Dies ist sicherlich die einfachste Möglichkeit, einen Pfosten zu setzen.

    Tipp: Um die Hülse beim Einschlagen mit einem schweren Vorschlaghammer nicht zu beschädigen, sägen Sie einfach ein Stück Pfosten auf die passende Länge ab und nutzen diesen als Einschlaghilfe oder erwerben Sie eine solche Einschlaghilfe. 

    Montageschritte: Legen Sie die Position des ersten und des letzten Pfostens fest und heben die Löcher für eventuell erforderlichen Fundamente aus.
     
  • 3. Schritt: Prüfen des Achsabstands

    Überprüfen Sie nochmals den Achsabstand (Gesamtlänge und Abstände zwischen den Elementen). Setzen Sie den ersten und letzten Pfosten und legen Sie gleich die Höhe dabei fest. Nachdem Sie die Pfosten lotgerecht ausgerichtet haben, können Sie diese mit Dachlatten provisorisch verstreben.
     
  • 4. Schritt: Ausrichten der Zaunelemente

    Kontrollieren Sie die Höhe der dazwischen liegenden Pfosten mit Hilfe einer Mauererschnur, die Sie vom ersten Pfosten über die anderen Pfosten zum letzten Pfosten spannen. Nach einer nochmaligen Kontrolle des Achsabstands und des Lots, fixieren Sie jetzt auch die dazwischen liegenden Pfosten provisorisch mit Dachlatten.
     
  • 5. Schritt:  Betonieren der Fundamente

    Betonieren Sie das Fundament und lassen Sie es richtig aushärten, sonst besteht die Gefahr, dass bei Druck das Fundament nachgibt.
     
  • 6. Schritt: Endmontage

    Nun können Sie die provisorischen Verstrebungen entfernen und die Elemente endmontieren. FERTIG!

Hier noch zwei allgemeine Tipps:

  • Die Flechtzaunwinkel (L-Winkel) lassen sich einfacher an den Pfosten montieren, bevor sie diesen aufrichten. Achtung: Nicht das Vorbohren vergessen!
  • Um die Pfosten noch besser vor Regen zu schützen und optisch ein Highlight zu setzen, empfiehlt sich die Anbringung von Pfostenkappen.
Zaun

Welcher Zaun ist für Sie richtig?

Zäune und Tore unterstreichen den Stil und die Anmutung eines Hauses. Sie setzen Akzente, die aus einem eher unauffälligen Haustyp in der Gesamtwirkung ein interessantes Anwesen machen.

Stimmen Sie Ihren Zaun gestalterisch auf Ihr Haus und auch auf das Gesamtbild ab. Er ist Ihre "Visitenkarte" und vermittelt den ersten Eindruck.
Wir bieten Ihnen eine große Auswahl von Zaunformen und Kombinationsmöglichkeiten, die jeweils ihre ganz eigene Optik haben.

Zaunserie Westerland

Sie wollen Ihre Terrasse nicht unbedingt mit dem Nachbarn teilen?Dann ist ein Sichtschutzzaun genau das richtige: Sichtschutzzäune sind bestens als Trennwand geeignet.

Zaunserie Usedom

Sichtschutzzäune in tollen Formen machen Ihren Garten zu einem Schmuckstück. Gut bewährte Qualität, in kesseldruckimprägnierter Kiefer oder honigfarben lasiert kombiniert mit modernen Designs stehen Ihnen in mehreren Formen und Maßen zur Verfügung.

Planen und gestalten Sie selbst – wir helfen Ihnen bei der Umsetzung und beraten Sie gern.

Mit den GroJaExklusiv-Gartenelementen entscheiden Sie sich für hochwertige und  langlebige Produkte. Die ausgewählten Kunststoffprofile entsprechen den Ansprüchen der Fensterbaubranche und werden hier zu absoluten Highlights für Ihren Garten verarbeitet.
Osmo Sichtblenden

Wer träumt nicht davon, hin und wieder den Rest der Welt einfach mal außen vor zu lassen und sein privates Paradies entspannt zu genießen? Mit den Sichtblenden von Osmo wird der heimische Garten nicht nur vor neugierigen Blicken, Wind und Lärm geschützt, sondern gibt dem persönlichen Lebensraum eine zusätzliche Ästhetik mit individueller Note.

Vorgartenzaun List

Mit Vorgartenzäunen schaffen Sie eine nützliche Abgrenzung, wo immer sie nötig ist, und machen die Optik Ihres Hauses perfekt. Wir haben für jeden Stil die passenden Zaunelemente, die Sie mit Farben, Lasuren oder auch ergänzender Bepflanzung Ihrem persönlichen Geschmack anpassen können.

Gartentor
Zu allen Zauntypen bieten wir Ihnen die passenden Türen und Tore an. Klassische und schlichte Zaunfelder treffen auf elegante Türen und Tore ... Ob imprägniert oder lasiert: Hier ist Platz für Ihre Ideen!
Zäune als Sichtschutz

Zäune

Schaffen Sie stilvolle Strukturen für Ihren Garten. Als Sichtschutz, Sicherung oder einfach dekorativ - Zäune gliedern Flächen, sichern Hanganlagen und schaffen Ruhezonen.
Gartenzaun

Zäune zur Zierde

Grundstücksgrenzen ob im öffentlichen oder privaten Bereich - werden oft mit Materialien aus Stein, Metall, Holz oder mit Pflanzen errichtet. Hierzu zählen z.B. Stahl- oder Holzzäune, Beton- und Natursteinmauern, Holz-, Naturstein- und Betonsteinpalisaden. Sprechen Sie uns an wir geben Ihnen Empfehlungen!

Diese pflegeleichten Kunststoffzäune schenken Ihnen Zeit, denn Sie müssen sie niemals streichen!
Außerdem bieten wir Ihnen mit LongLife CARA 10 Jahre Garantie nach ISO 105-A3.